Diestedder Heimatlied

Das Heimatlied der Diestedder ist noch vergleichsweise jung: es entstand anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 850-jährigen Bestehen unseres Dorfes im Jahre 1986. Getextet und komponiert wurde dieses Lied von Herrn Ferdinand Kohl. Seit 1958 ist er Chorleiter des Diestedder Kirchenchores und ist (obwohl selbst kein Bürger unseres Dorfes) durchaus als Diestedder bezeichnet werden. Das Lied bringt neben unserer de Verbundenheit zur westfälischen Heimat und zum christlichen Glauben auch eine Spur von Selbstironie zum Ausdruck, ganz besonders aber die Liebe der hier lebenden Menschen zu ihrem Dorf Diestedde.

Hier erhalten Sie Noten und Text zum Diestedder Heimatlied